Wehrlein vor Comeback in Bahrain

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Die ersten beiden Rennen der neuen F1-Saison verpasste Pascal Wehrlein aufgrund der Nachwirkungen eines Unfalls beim "Race of Champions".

Beim Großen Preis von Bahrain am kommenden Wochenende soll der Deutsche nach der Verletzungspause nun sein Comeback feiern. "Ich brenne auf den Einsatz. Nach einem Spezialtraining in Salzburg fühle ich mich jetzt bereit", sagt der Sauber-Pilot der "tz". Ein offizielle Bestätigung steht noch aus.

Wehrlein hatte sich bei dem Crash im Jänner drei kleine Haarrisse im Bereich der Brustwirbel zugezogen. Er wurde in den ersten beiden Rennen vom Italiener Antonio Giovinazzi ersetzt.


Textquelle: © LAOLA1.at

Formel 1: "Klare Spitze" von Hamilton gegen Rosberg

Zum Seitenanfang»

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare