McLaren bekommt Doku auf Amazon Prime

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Das wird ein großes Drama: Wie am Mittwoch bekannt wird, hat McLaren einen Deal mit Amazon Prime abgeschlossen.

Demnach wird zusammen mit der Online-Video-Plattform eine Dokumentationsreihe über die Vorbereitung auf die aktuelle Formel-1-Saison produziert. Außerdem soll der Weg von Stoffel Vandoorne in seine erste volle Formel-1-Saison beleuchtet werden.

"Bei McLaren wollen wir jedes Element der Formel 1 zelebrieren. Fans wollen mehr Zugang und Hintergrundinformationen haben, diese Serie wird ihnen den intimsten und ehrlichsten Zugang zu einem modernen Formel-1-Team geben, den sie je gesehen haben", verspricht McLaren-Boss Zak Brown.

Produziert wird die Serie unter anderem von Manish Pandey, der Drehbuchautor der Dokumentation "Senna" war. Veröffentlicht soll die Serie im Herbst 2017 werden.

Ob McLaren nach dem katastrophalen Saisonauftakt auch dann noch mit Honda als Motoren-Partner unterwegs sein wird, bleibt abzuwarten.



Textquelle: © LAOLA1.at

Altach-Goalie Andreas Lukse hat vier Kilo abgenommen

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare