Albon erhält bei Toro Rosso zweites Cockpit

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Alexander Albon erhält bei Toro Rosso das zweite Cockpit für die Saison 2019. Der 22-jährige britisch-thailändische Nachwuchspilot wird damit Teamkollege von Formel-1-Rückkehrer Daniil Kvyat.

"Alexander hatte 2018 eine beeindruckende Formel-2-Saison. Er gewann vier Rennen und wurde Dritter in der Meisterschaft. Die Art und Weise, wie er in den Rennen viele seiner Konkurrenten überholen kann, zeigt, dass er bereit und gereift ist, in der Formel 1 zu fahren", erklärt Toro-Rosso-Teamchef Franz Tost.


Textquelle: © LAOLA1.at

SK Sturm Graz: Andreas Schicker ist der neue Chef-Scout

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare