Auer im ersten Zandvoort-Rennen auf Rang 15

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Der nach verpatzter Quali weit hinten gestartete Lucas Auer landet am Samstag beim ersten DTM-Rennen nach der Sommerpause in Zandvoort auf dem 15. Platz und bleibt in seinem Mercedes ohne Punkte.

Der 22-jährige Tiroler belegt in der Gesamt-Wertung weiterhin Rang drei. Neuer Führender ist Audi-Pilot Rene Rast, dem ein neunter Tagesrang reicht.

Timo Glock führt aus der Pole einen BMW-Dreifacherfolg an, er siegt vor seinen Teamkollegen Marco Wittmann (alle GER) und Maxime Martin (BEL). Das zweite Rennen in den Niederlanden folgt am Sonntag.

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare