Vierter Saisonsieg für Rene Rast

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Rene Rast feiert am Sonntag seinen vierten DTM-Saisonsieg.

Der Deutsche Audi-Pilot setzt sich beim zweiten Rennen in Brands Hatch vor seinem größten Rivalen Nico Müller im BMW durch und baut seine Führung auf Müller in der Gesamtwertung damit auf 25 Punkte aus.

Für positive Nachrichten aus rot-weiß-roter Sicht sorgt einmal mehr Philipp Eng: Der Österreicher kann dank einer guten Strategie und starken Überholmanövern im letzten Renndrittel im BMW von Rang neun auf Position fünf vorfahren und bleibt damit auf WM-Zwischenrang vier.

Ferdinand Habsburg im Aston Martin verpasst die Punkteränge als Elfter knapp. Der Sieger vom ersten Rennen in Großbritannien, der Deutsche Marco Wittmann, wird am Sonntag nur Zehnter.

Textquelle: © LAOLA1.at

Was Hartbergs Jodel Dossou mit Liverpool-Star Mane verbindet

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare