Norisring: Auer scheidet am Samstag aus

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Bitterer Auftakt für Lucas Auer beim DTM-Wochenende am Norisring.

Der Tiroler startet von Position fünf aus zunächst gut, kollidiert aber am Ausgang der ersten Kurve und muss das Rennen daraufhin aufgeben.

Den Sieg holt sich Bruno Spengler (BMW) vor Marken-Kollege Maxime Martin und Mattias Ekström (Audi). Bester Mercedes-Pilot ist Edoardo Mortara auf Platz acht.

In der Gesamtwertung liegt Ekström mit 77 Punkten vor Rene Rast (72) in Führung. Lucas Auer (69) ist hinter Jamie Green (71) Vierter.

"Es ist unglaublich schnell passiert", sagt Auer über seinen Ausfall.

"Der Start war ganz okay. Ich war in eine kleine Berührung verwickelt und bin zu weit gefahren. Dann wollte ich zurückkommen. Doch dann ist der ganze Haufen an Autos gekommen, dann war es vorbei. Morgen geht's weiter."

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare