Formel E schließt Millionen-Deal ab

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Die Formel E darf sich über einen millionenschweren Sponsoren-Vertrag freuen. 

Die vollelektrische Rennserie zieht mit dem Schweizer Technologiekonzern ABB erstmals einen Titelsponsor an Bord und kassiert dafür mehr als 100 Millionen Dollar. Wie die FIA und das Unternehmen bekanntgeben, wurde der Deal für sieben Jahre bis 2025 abgeschlossen. 

Es sei "ein starkes Zeichen und Beweis für die Attraktivität dieser Meisterschaft, die noch in den Kinderschuhen steckt", sagt FIA-Präsident Jean Todt. Die Formel E ist derzeit in ihrer vierten Saison und wirbt mit grünem Motorsport.

Textquelle: © LAOLA1.at/APA

Premier League: ÖFB-Legionär Moritz Bauer zu Stoke City

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare