Mick Schumacher: "Möchte F1-Weltmeister werden"

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Mick Schumacher (17) fährt nächste Saison in der Formel 3. Nach zwei Jahren in der Nachwuchsklasse Formel 4 will der Sohn von Michael Schumacher die nächste Stufe Richtung Formel 1 erklimmen.

"Ich glaube, das ist der Schritt, den alle Großen gemacht haben und die Klasse, die alle Großen durchlaufen haben", sagte der Deutsche in einem Interview mit der Bild-Zeitung.

Keinen Zweifel lässt er daran, dass er in der Motorsport-Königsklasse irgendwann in die Fußstapfen seines Vaters treten will: "Ich möchte Formel-1-Weltmeister werden."

In der Formel 4 wurde Schumacher in der vergangenen Saison in der Gesamtwertung Zweiter. Starten wird er auch 2017 für den italienischen Rennstall Prema.

In der Formel 3 fuhr einst auch Michael Schumacher, ehe er mit sieben WM-Titeln der erfolgreichste Fahrer der Formel 1 wurde.

Textquelle: © LAOLA1.at

LAOLA1 wünscht Frohe Weihnachten 2016!

Zum Seitenanfang»

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare