Rosenqvist gewinnt Formel-E-Rennen in Marrakesch

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Felix Rosenqvist holt mit seinem Triumph beim Formel-E-Rennen in Marrakesch seinen zweiten Sieg im dritten Saisonrennen.

Der Schwede setzt sich in seinem Mahindra vor dem Schweizer Ex-Formel-1-Fahrer Sebastien Buemi (+0,945 Sekunden) und dem Briten Sam Bird (+5,762) durch.

Rosenqvist führt die Gesamtwertung mit 54 Punkten an, Sam Bird liegt nur vier Zähler hinter dem 26-Jährigen auf dem zweiten Gesamtrang.

Das nächste Rennen findet am 3. Februar in Santiago de Chile statt.

Textquelle: © LAOLA1.at

Gala von Marko Arnautovic für West Ham in Huddersfield

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare