Heißes Thema: Hirscher vs Thiem

Aufmacherbild
 

Gala Nacht wird wieder für Diskussionen sorgen

Aufmacherbild Foto:
 

Die "Gala Nacht des Sports" vereint heute Abend einmal mehr alles, was Rang und Namen hat im Austria Center Vienna. Sportler, Künstler, Wirtschafts-Kapitäne, jede Menge Schickimickis und Politiker geben sich die Ehre, wenn Österreichs "Athleten des Jahres 2016" gekürt werden.

Bei den Herren läuft es auf einen Zweikampf zwischen Marcel Hirscher und Dominic Thiem hinaus. Der Tennis-Aufsteiger des Jahres fehlt, da er zeitgleich – nur wenige Kilometer von der Gala entfernt - in der Wiener Stadthalle um den Aufstieg ins Viertelfinale des ATP-500-Turniers kämpft. Den Titel hätten sich beide Ausnahme-Sportler verdient.

Der ewige Streit darüber, ob Ski nun eine Weltsportart ist, oder eh lediglich sechs Nationen den Weltcup ernst nehmen, wird nach der Wahl wohl wieder aufleben. Hirschers fünf große Kristallkugeln in Serie sind aber allemal ein gutes Argument für den Ski-König.

Thiems Aufstieg in die Top-10 der Weltrangliste ist ebenfalls eine Bravourleistung, die sich eine Auszeichnung verdient hat. Seine vier Turnier-Erfolge zwischen Februar und Juni auf drei verschiedenen Belägen (Sand, Hartplatz, Rasen) sind neben dem Halbfinale beim Grand-Slam-Event in Paris herausragende Ergebnisse.

Bei den Damen gibt es den prestigeträchtigen Titel eher "billig". Eva-Maria Brem ist mit dem Gewinn der kleinen Kristallkugel im Riesentorlauf die große Favoritin.

Bei den Mannschaften wird das Segel-Duo Thomas Zajac und Tanja Frank die Auszeichnung einheimsen. Zwar weiß selbst der Großteil der Journalisten und Journalistinnen der "Sports Media Austria", die den Titel alljährlich vergibt, nicht, was Nacra17 bedeutet, aber das Segel-Duo hat immerhin Österreichs erste Sommer-Olympiamedaille seit Peking 2008 geholt.

Zajac/Frank können damit ihre Bronzene weiter versilbern, auch wenn die gemeinsame Zukunft der Paarung alles anders als sicher ist, da der Segel-Weltverband für Olympia 2020 in Tokio neue Bootsklassen für den Kampf um Edelmetall ins Programm nehmen will.

Sei's drum. Für die Sportlerinnen und Sportler des Landes bleibt die glamouröse Gala Nacht ein wichtiger und würdiger Festtag. Egal, ob sie am Ende des Tages mit oder ohne Auszeichnung nach Hause gehen.

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare