Russland bindet Tschertschessow

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Der russische Fußball-Verband baut weiter auf die Zusammenarbeit mit Teamchef Stanislaw Tschertschessow und gibt die Vertragsverlängerung mit dem Erfolgsoach bekannt.

Tschertschessow soll die "Sbornaja" zumindest bis zur EM 2020 leiten, danach besteht eine Option für zwei weitere Jahre.

Laut "Sport Express" erhält der Ex-Schlussmann des FC Tirol, der die Russen bei der Heim-WM überraschend ins Viertelfinale geführt hat, zusammen mit seinem gesamten Trainerstab ein Jahresgehalt in Höhe von 2,5 Millionen Euro.

Textquelle: © LAOLA1.at

Sturms Heiko Vogel durch Ajax-Spiel "besserer Trainer"

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare