Real gewinnt zum 2. Mal die FIFA-Klub-WM

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Real Madrid gewinnt zum 2. Mal nach 2014 die FIFA-Klub-WM. Die Spanier setzen sich im Endspiel in Yokohama gegen den japanischen Vertreter Kashima Antlers mit 4:2 n.V. durch.

Benzema bringt den CL-Sieger in Führung (9.), doch Shibasaki dreht die Partie (44., 52.). Danach kommt der große Auftritt von Ronaldo: Der Weltfußballer entscheidet das Finale mit Triplepack (66./Elfer, 98., 104.).

Der dritte Platz geht an Club America. Die Mexikaner gewinnen gegen Atletico Nacional (COL) mit 4:3 i.E. (2:2).


Textquelle: © LAOLA1.at

Marcel Hirscher zieht nach RTL-Sieg mit Tomba gleich

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare