Kamerun gewinnt zum 5. Mal den Afrika Cup

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Kamerun kann am Sonntag das Finale des Afrika Cups in Gabun gegen Ägypten mit 2:1 (0:1) für sich entscheiden.

Mohamed Elneny sorgt zwar für eine Pausen-Führung der Nordafrikaner (22.), Nicolas N'Koulou (59.) und Vincent Aboubakar (88.) drehen die Partie jedoch zu Gunsten der unbezähmbaren Löwen.

Für Kamerun ist es nach 1984, 1988, 2000 und 2002 der bereits fünfte Titel, womit sie in der ewigen Bestenliste hinter Ägypten (sieben Titel) auf Platz zwei liegen.


Wintercheck SKN St. Pölten im VIDEO:

Textquelle: © LAOLA1.at

Überraschung im Kombi-Team? Schwarz trainiert Abfahrt

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare