USA stolpern fast über Karibikinsel

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Die USA hätten am zweiten Spieltag der Gruppe B im Gold Cup fast einen Bauchfleck hingelegt.

Der Gastgeber besiegt die zu Frankreich gehörende Karibikinsel Martinique (knapp 400.000 Einwohner), kein Mitglied der FIFA, in Tampa Bay 3:2. Gonzalez (54.) und Morris (64.) bringen die US-Boys erwartungsgemäß 2:0 voran, aber dann sorgt Parsemain (66.,75.) für den überraschenden Ausgleich.

Der postwendende Siegtreffer, erneut durch Morris (76.), bringt doch noch drei Punkte ein.

Im zweiten Spiel der Gruppe bringt sich Panama mit einem 2:1 über das punktelose Nicaragua ebenfalls in eine gute Aufstiegsposition.

Die USA (am letzten Spieltag gegen Nicaragua) und Panama halten bei vier, Martinique bei drei Punkten. Auch die zwei besten Gruppendritten kommen ins Viertelfinale.


James macht es besser als Theo:


Textquelle: © LAOLA1.at

Gold Cup: Kanada und Costa Rica vor Aufstieg

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare