Rodriguez schießt Mexiko zum Gruppensieg

Rodriguez schießt Mexiko zum Gruppensieg Foto: © getty
 

Mexiko gewinnt beim Gold Cup das Duell um Platz 1 in Gruppe A gegen El Salvador mit 1:0 (1:0).

Luis Rodriguez erzielt im Cotton Bowl Stadion in Dallas in der 26. Minute nach Pass von Hector Herrera den einzigen Treffer einer umkämpften Partie.

Im bedeutungslosen Parallel-Spiel trennen sich Guatemala und Trinidad und Tobago in Frisco mit 1:1 (0:1).

Mexiko gewinnt die Gruppe mit 7 Punkten und trifft im Viertelfinale auf den Zweiten der Gruppe D, in der Katar mit einem Erfolg im direkten Duell Honduras noch von der Spitze verdrängen kann. El Salvador (6) bekommt es als Gruppen-Zweiter mit dem Sieger zu tun.

Zuvor hatte sich die USA dank des schnellsten Tores der Gold-Cup-Geschichte mit 1:0 gegen Kanada durchgesetzt und sich bei der Kontinentalmeisterschaft von Nord- und Mittelamerika sowie der Karibik den ersten Platz in Gruppe B gesichert. Shaq Moore benötigte lediglich 20 Sekunden für seinen Treffer.

In der Runde der letzten Acht treffen die Gastgeber in Arlington/Texas am Sonntag auf den Zweiten der Gruppe C, in der Jamaika und Costa Rica vor dem direkten Duell gleichauf liegen. Kanada bekommt es als Zweiter der Gruppe B mit dem Gruppensieger zu tun.

Der Gold Cup im Überblick >>>



Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..