Gold Cup: Jamaika revanchiert sich an Mexiko

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Beim Gold Cup 2015 unterlag Jamaika im Finale Mexiko mit 1:3 und die Mexikaner holten den Titel.

In der Nacht auf Montag revanchieren sich die Karibik-Kicker im Rose Bowl Stadium von Pasadena und ziehen mit einem 1:0-Erfolg ins Endspiel der CONCACAF-Meisterschaften in den USA ein.

Das Goldtor in einer ausgeglichenen Partie (8:12 Torschüsse) erzielt Kemar Lawrence. Der 24-jährige Verteidiger der New York Red Bulls trifft in der 88. Minute zum Sieg.

Im Endspiel (27.7., 3:30 Uhr) wartet Gastgeber USA.

Das US-Team, das bisher fünf Mal den Gold Cup gewinnen konnte, gilt im Levis-Stadium von Santa Clara als Favorit.

Die US-Boys siegten im ersten Halbfinalspiel mit 2:0 gegen Costa Rica. Für Jamaika ist es das zweite Gold-Cup-Finale in Folge.


Textquelle: © LAOLA1.at

Harte Kritik an Austria-Wien-Spielern nach 0:3 in Altach

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare