Das sind die Kandidaten für den Weltfußballer 2018

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Die FIFA hat am Dienstag die Nominierten für die Wahl zum Weltfußballer des Jahres 2018 bekanntgegeben.

Neben Weltmeister Kylian Mbappe (PSG) und Vizeweltmeister Luka Modric (Real Madrid) stehen Cristiano Ronaldo (Real/Juventus), Eden Hazard (Chelsea), Antoine Griezmann (Atletico), Lionel Messi (Barcelona), Kevin De Bruyne (Manchester City), Mohamed Salah (Liverpool), Raphael Varane (Real) und Harry Kane (Tottenham) zur Wahl.

2016 und 2017 wurde Cristiano Ronaldo als "The Best - FIFA-Weltfußballer" ausgezeichnet.

Die Nominierten wurden von einer weltweiten Expertenjury ausgewählt. Auf der FIFA-Webseite können neben Fußballfachleuten auch Fans über ihren Favoriten des Jahres abstimmen.

Anfang September wird die Liste auf drei Kandidaten eingegrenzt, der Gewinner wird am 24. September in London ausgezeichnet.

Textquelle: © LAOLA1.at

Ex-Schiedsrichter Fritz Stuchlik über FIFA WM und VAR

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare