Kamerun feiert den ersten Sieg

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Kamerun übernimmt beim Afrika-Cup 2017 am zweiten Spieltag der Gruppe A die Tabellenführung. Die "unbezähmbaren Löwen" feiern einen 2:1-Sieg gegen Afrika-Cup-Debütant Guinea-Bissau.

Siani (61.) und Ngadeu-Ngadjui (79.) drehen das Spiel, nachdem Piqueti Guinea-Bissau bereits in der 13. Minute in Führung geschossen hat.

Gastgeber Gabun sammelt erneut nur einen Punkt. Nach dem 1:1 gegen Guineau-Bissau endet auch die Partie gegen Burkina Faso 1:1. Aubameyang (38.) bzw. Nakoulma (23.) treffen.

Textquelle: © LAOLA1.at

Real Madrids neues Trikot geleaked

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare