Neuer Klub für Thomas Pichlmann

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Thomas Pichlmann wird dem österreichischen Fußball erhalten bleiben, allerdings eine Leistungsstufe tiefer als bisher.

Der Stürmer beendet seine Pause in der kommenden Saison wieder und wird für den SC Schwaz in der Regionalliga West auflaufen. "Wenn der Pichi da ist, hoffen wir auf mehr Tore", sagt Trainer Stefan Höller gegenüber der "Krone". Aktuell haben die sechstplatzierten Tiroler die zweitwenigsten Treffer in der oberen Tabellenhälfte aufzuweisen.

Ob Pichlmanns Ausflug in den American Football - wo er aktuell für die Swarco Raiders den Kicker mimt - damit wieder beendet ist, bleibt offen.


Auch um eine andere Größe gibt es Transferspekulationen:

Textquelle: © LAOLA1.at

Goiginger vor Wechsel zu Bundesliga-Aufsteiger LASK

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare