Neuer Klub für Ümit Korkmaz

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Die Zukunft von Ümit Korkmaz ist geklärt.

Der 31-Jährige heuert bei Regionalliga-Ost-Aufsteiger FC Karabakh Wien an und schlägt damit einige Angebote aus der Ersten Liga aus. "Er wollte unser Projekt unterstützen", erklärt Trainer Volkan Kahraman, der mit den Wienern den Durchmarsch in die Erste Liga plant, in der "Krone."

Der Ex-Profi erwartet sich einiges von seinem prominenten Zugang: "Ümit muss noch voll fit werden, wird dann dank seiner besonderen Klasse starke Leistungen bingen."

Korkmaz spielte in der letzten Saison bei St. Pölten, doch sein Vertrag wurde nicht verlängert. Davor kickte der flinke Flügelflitzer bei Rapid, Eintracht Frankfurt, VfL Bochum, Ingolstadt und Rizespor.

VIDEO - Highlights vom Spiel ohne Abseits:

Textquelle: © LAOLA1.at

Fink nach FAK-Cup-Aufstieg: "Waren langsam und behäbig"

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare