Rapid-Gegner Kufstein gelingt Transfer-Coup

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Rapids Auftakt-Gegner in der 1. Runde des ÖFB-Cups, der FC Kufstein, lässt mit einer Spieler-Verpflichtung aufhorchen.

Der Regionalligist verpflichtet den 39-fachen kamerunischen Nationalspieler Mohamadou Idrissou. Der 38-Jährige, der bereits vergangene Woche im Trainingsbetrieb der Tiroler weilte, spielte im vergangenen halben Jahr für Hallein in der Salzburger Liga.

In seiner Karriere kam der Stürmer auf 139 Einsätze in der deutschen Bundesliga (27 Tore) und auf 164 in der zweiten deutschen Bundesliga.

Idrissou spielte u.a. für Freiburg, Kaiserslautern, Hannover und Eintracht Frankfurt.


Textquelle: © LAOLA1.at

WAC testet gegen Hannover 96

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare