U21: Drei Spieler out, zwei rücken nach

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Nach der 1:3-Niederlage gegen Serbien reisen drei Spieler der ÖFB-U21 ab.

Torhüter Alexander Schlager (LASK) und Stefan Posch (Hoffenheim) stehen Teamchef Werner Gregoritsch gegen Mazedonien (Dienstag, 14. November) aufgrund von Verletzungen nicht zur Verfügung. Zudem fällt auch Xaver Schlager aus, der Salzburg-Spieler ist erkrankt.

Für das Trio werden zwei Spieler nachnominiert: "Bullen"-Youngster Romano Schmid und Sturm-Torhüter Tobias Schützenauer.

Textquelle: © LAOLA1.at

Mobilbox? Mensur Suljovic klärt über Gala-Einladung auf

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare