Burgstaller: "Österreich endlich vor Deutschland"

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Nach dem EM-Semifinal-Einzug des ÖFB-Frauen-Nationalteams outen sich immer mehr Profis als Fans.

So wird Schalke-Legionär Guido Burstaller in der "Bild" sogar als "Edel-Fan" bezeichnet. "Alessandro Schöpf und ich schauen so gut wir können. Überragend, was sie machen. Jetzt, da sie im Halbfinale stehen, ist alles möglich. Die Truppe kommt über Leidenschaft und Mentalität, ist eine richtig eingeschworene Mannschaft. Ich drücke ihnen die Daumen!"

Und: "Endlich mal ist Österreich vor Deutschland."

Diesen Seitenhieb konnte sich der ÖFB-Teamspieler in seiner Wahlheimat nicht verkneifen. Schließlich mussten die deutschen Frauen bereits im Viertelfinale die Segel streichen.

Ab 18 Uhr kämpfen die ÖFB-Frauen gegen Dänemark um den Einzug ins EM-Finale. Hier bist du LIVE dabei.

So schwärmt FC Bayern beim LAOLA1-Besuch von ÖFB-Frauen:


Der FC Bayern wünscht den ÖFB-Frauen Glück fürs Semifinale:

Textquelle: © LAOLA1.at

FC Bayern: Die ÖFB-Frauen-Legionärinnen "sind bekloppt"

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare