ÖFB-Elf ist "das Überraschungsteam des Turniers"

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Nach dem sensationellen Halbfinal-Einzug der österreichischen Frauen-Nationalmannschaft bei der Europameisterschaft in den Niederlanden schwärmt auch die internationale Presse von den rot-weiß-roten Fußball-Damen.

"Erste EM, erstes Halbfinale. Der krasse Außenseiter Österreich erreicht bei der Frauenfußball-EM das Halbfinale, das ganze Land feiert Torhüterin Manuela Zinsberger", schreibt die "Süddeutsche Zeitung" nach dem Viertelfinal-Erfolg über Mit-Favorit Spanien (5:3 nach Elfmeterschießen).


Le Schladi blieb beim Elferschießen nicht so locker:

(Text wird unterhalb fortgesetzt)


Weitere Stimmen aus der internationalen Presse:

"Bild":
"Österreich haut Spanien raus, England schlägt Frankreich. Nächste Überraschung: EM-Neuling Österreich schlägt Geheimfavorit Spanien nach 120 torlosen Minuten 5:3 im Elfmeterschießen und trifft im Halbfinale auf Dänemark. Heldin vor 3488 Fans in Tilburg ist Torfrau Manuela Zinsberger (21) vom FC Bayern, die den Strafstoß von Silvia Meseguer (28) pariert."

"kicker" (Online):
"Zinsberger verhilft Österreich ins Halbfinale. Das Erreichen des Viertelfinales war sowohl für Österreich als auch für Spanien (nach zwei Niederlagen in der Gruppenphase) schon ein großer Erfolg. Und für Österreich geht diese Erfolgsgeschichte noch weiter, auch wenn am Ende das Elfmeterschießen entscheiden musste.

Spanien:

"Marca" (Online):
"Spanien verabschiedet sich von der EM nach dem Fall gegen Österreich im Elfmeterschießen. Österreich qualifiziert sich für das Halbfinale, nachdem die Anzeigetafel in der regulären Spielzeit unberührt blieb. Die Mitteleuropäer duellieren sich am Donnerstag, dem 3. August, mit Dänemark um ein Finalticket."

"AS" (Online):
"Österreich lässt Spanien im Elfmeterschießen ohne Semifinale stehen. In einer sehr ausgeglichenen Partie kam die Mannschaft von Vilda (Spanien-Teamchef/Anm.) bis zum unheilsbringenden Elfmeterschießen, in dem Silvia Meseguer vergab und Sandra Panos keinen Versuch abwehrte. Die Penalty-Lotterie belohnte Österreich, das Überraschungsteam des Turniers."

Textquelle: © LAOLA1.at

Rapids Tamas Szanto muss operiert werden

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare