Der Halbfinal-Fluch der Däninnen

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Wenn am Donnerstag, um 18 Uhr, bei der EURO 2017 das Semifinale zwischen den ÖFB-Frauen und Dänemark auf dem Programm steht, wird so mancher dänische Fans bange Blicke auf die Statistik werfen.

Fünf Mal ist das dänische Team bei Europameisterschaften schon im Halbfinale gestanden, fünf Mal ist der Traum vom Endspiel an der letzten Hürde geplatzt.

1984 ging das Hinspiel gegen England 1:2, das Rückspiel 0:1 verloren. 1991 scheiterte Dänemark beim Heimturnier im Elferschießen mit 7:8 an Norwegen. 1993 in Italien war es abermals Norwegen mit einem 1:0-Sieg. 2001 in Deutschland zog Dänemark gegen Schweden mit 0:1 den Kürzeren. Und vor vier Jahren in Deuschland war es erneut Norwegen, das mit einem 4:2 im Elferschießen das Trauma der Däninnen prolongierte.


Textquelle: © LAOLA1.at

ÖFB-Frauen: Mentale Stärke als Schlüssel gegen Spanien

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare