Wales glaubt an seine Chance in der WM-Quali

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Nach dem 1:1-Remis in Serbien befinden sich die Waliser in einer ähnlichen Situation wie der ÖFB. Das Team rund um Superstar Gareth Bale hat ebenfalls acht Punkte auf dem Konto, also vier Zähler Rückstand auf Irland und Serbien, und ist sogar noch ungeschlagen. Tabelle Gruppe D>>>

"Wir können den Rückstand aufholen", ist sich Teamchef Chris Coleman sicher. Seine Rechnung: "Realistischerweise müssen wir vier Siege einfahren, um Erster zu werden. Um es es ins Playoff zu schaffen, brauchen wir mindestens drei Siege und ein Unentschieden."

"Serbien muss noch nach Irland und Österreich. Die Gruppe ist immer noch sehr ausgeglichen", so der Coach, der mit seiner Auswahl am 2. September das ÖFB-Team empfängt.


Textquelle: © LAOLA1.at

Hätte Dragovic vor Gegentor ausgewechselt werden müssen?

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare