Moritz Bauer dankt Willi Ruttensteiner

Moritz Bauer dankt Willi Ruttensteiner Foto: © GEPA
 

Der gebürtige Schweizer Moritz Bauer, der im ÖFB-Team als Rechtsverteidiger spielt, gilt als "Erfindung" von Ex-Teamchef Marcel Koller.

Im "Heute"-Interview entgegnet der 26-Jährige: "Federführend war Willi Ruttensteiner. Es wurde meist so dargestellt, als würde der Schweizer Trainer einen Schweizer Spieler holen. Es war aber anders. Mir ging es anfangs nur um den Reisepass, einen EU-Pass. Es ging nicht ums Sportliche. Aber Willi hat sich dann unheimlich bemüht, dass ich die Spielgenehmigung bekomme. Ohne ihn wäre ich nicht hier."

Zusatz: "Mit Koller hatte ich erst Kontakt, als er mich in das Nationalteam einberufen hat."

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..