ÖFB-Team in Weltrangliste unverändert

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Für das ÖFB-Nationalteam bringt die neue FIFA-Weltrangliste keine Veränderungen.

In der neuesten Ausgabe des Rankings nimmt die Mannschaft von Teamchef Marcel Koller weiterhin Rang 37 ein. Österreichs nächster Gegner in der WM-Quali (2. September), Wales, macht zwei Plätze gut und liegt nun auf Rang 18.

Auch an der Spitze gibt es eine Veränderung: Brasilien löst nach einem Monat Weltmeister Deutschland wieder als Nummer eins ab. Dritter ist Argentinien, Vierter nun die Schweiz. Polen liegt als Fünfter so weit vorne wie noch nie in der Geschichte der Weltrangliste.


>>>Supercopa: Hinspiel FC Barcelona gegen Real Madrid am 13. August (22 Uhr) im LIVE-STREAM bei LAOLA1<<<

Textquelle: © LAOLA1.at

Rangnick rechnet mit Keita-Abschied von Leipzig 2018

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare