ÖFB-Team zittert weiterhin um Arnautovic-Einsatz

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Marcel Koller hat bei seinem womöglich letzten Lehrgang als ÖFB-Teamchef bekanntlich mit einer wahren Absagenflut zu kämpfen, und aktuell muss der Schweizer auch noch um einen Einsatz von Marko Arnautovic zittern.

"Heute morgen hat es noch nicht so gut ausgesehen. Wir hoffen, dass er vielleicht am Nachmittag oder morgen ins Training einsteigen kann. Wir müssen noch mit dem Doktor sprechen. Aber aktuell ist er noch verkühlt und fühlt sich nicht so wohl", gibt Koller am Dienstag ein Update.

Arnautovic fehlte am Wochenende West Ham wegen seiner Erkrankung, ist aber dennoch zum Nationalteam angereist.

David Alaba, Martin Harnik, Marcel Sabitzer mussten dem ÖFB-Team absagen, Martin Hinteregger wurde von den ÖFB-Ärzten wegen einer Reizung am Sprunggelenk wieder nach Hause geschickt.



Textquelle: © LAOLA1.at

Rapids Steffen Hofmann schließt Wechsel nicht aus

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare