Abschiedstour: Was nun, Herr Marcel Koller?

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Abschied nehmen tut weh!

Auch Marcel Koller wird wehmütig, wenn er an das Ende seines sechsjährigen Aufenthalts als ÖFB-Teamchef in Wien zurückdenkt.

"Es gab schöne und nicht so schöne Zeit", hält der 57-jährige Schweizer, der sich auch bewusst ist, Fehler gemacht zu haben, bei LAOLA1 fest. Was er definitiv nicht vermissen wird: Das Granteln und Raunzen, eine typisch österreichische Eigenschaft.

Doch was geht in Koller vor? Wie blickt er zurück? Was sind seine Pläne? Teamchef oder Klub-Trainer?

Das große Abschiedsinterview von Marcel Koller im VIDEO:

Textquelle: © LAOLA1.at

ÖFB-Erkenntnisse: Das war gut, das war schlecht

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare