Hinteregger: "Tut weh, dass Drago fehlt"

Hinteregger: Foto: © GEPA
 

Die Ausfälle vor dem richtungsweisenden Auswärts-Länderspiel-Doppel auf den Färöer (Samstag, ab 20:45 Uhr im LIVE-Ticker) und Dänemark schmerzen das ÖFB-Team.

Zum einen ist es eine Chance, sich neu aufzsutellen und Alternativen für die Zukunft zu testen. Zum anderen fehlen die gewohnten Partner, um wieder zu mehr Sicherheit und Selbstverständnis zu finden.

So beschreibt auch Abwehrchef Martin Hinteregger die derzeitige Situation in Rot-Weiß-Rot. Diesmal nicht an seiner Seite spielen wird Aleksandar Dragovic, von dem ebenfalls eine Absage in die ÖFB-Zentrale flatterte. Eine Umstellung wird es allemal geben. Mit Stefan Ilsanker hat er schon mehr Erfahrungen gemacht, unter anderem auch bei Eintracht Frankfurt, mit anderen weniger.

Dragovic weint er aber bei diesem Lehrgang schon ein wenig nach. "Was mich hinten betrifft: Natürlich weiß jeder, wie sehr ich Drago schätze und wie gut wir uns am Platz verstehen. Natürlich tut es mir weh, dass er nicht dabei ist. Aber es sind noch mehrere nicht dabei, die uns allen wehtun."

"Wäre schon gut, wenn mal neue junge Leute nachkommen"

Gleichzeitig fordert "Hinti" eine Jetzt-erst-recht-Mentalität - nämlich von jenen Kadermitgliedern, die endlich ihre Chance wittern und sich für größere Aufgaben aufdrängen können.

"Es gibt viele Änderungen, aber auch Chancen für neue, junge Spieler, die noch nicht so oft dabei waren, die sich beweisen und ins Rampenlicht spielen können. Es wäre schon gut, wenn mal neue junge Leute nachkommen", gibt der mittlerweile 29-jährige Routinier zu bedenken.

Teamchef Franco Foda muss die Startelf komplett umkrempeln, zu viele Stammspieler fehlen, insgesamt hagelte es zehn Absagen von verletzten oder erkrankten Spielern.

"Viele kriegen jetzt eine neue Chance, viele haben bei ihren Klubs bewiesen, dass sie was drauf haben. Es wäre schön, wenn sie jetzt die Chance nützen und es auch bei uns zeigen."


VIDEO - Hintereggers Tor gegen den FC Bayern:


Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..