5 Spieler verpassen erstes ÖFB-Teamtraining

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Am Montag versammelte Teamchef Marcel Koller erstmals das ÖFB-Nationalteam vor den WM-Qualifikationsspielen gegen Wales und Georgien am Trainingsplatz.

An der öffentlich zugänglichen Regenerationseinheit auf dem Trainingsgelände beim Happel-Stadion nahmen aber nur 18 der 23 Kader-Spieler teil.

Martin Harnik, Guido Burgstaller, Stefan Lainer, Markus Kuster und Marcel Sabitzer, die allesamt am Sonntag mit ihren Klubs noch im Einsatz waren, blieben im Teamhotel und trainierten dort individuell.

Textquelle: © LAOLA1.at

ÖFB-Team: Windtner schiebt Koller-Thema auf

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare