Cordoba-Fest für guten Zweck

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Am 21. Juni kommt es exakt 40 Jahre nach dem 3:2-Sieg Österreichs gegen Deutschland bei der WM 1978 im Wiener Metropol zu einem Jubiläums-Benefizfest.

Beim von Sportreiseveranstalter "Fanreisen24" organisierten und von Reporter-Legende Robert Seeger, der 1978 als Fernseh-Kommentator für den ORF dabei war, moderierten Rückblick wird nahezu der gesamte österreichische WM-Kader 1978 anwesend sein.

Im zweiten Teil der Jubiläums-Veranstaltung spielt die Wiener Kult-Band "Monti Beton und Johann K." - alias Hans Krankl.

Mit der Benefizveranstaltung wird die "Gruft", eine Einrichtung für Wiener Obdachlose, sowie die Aktion Licht ins Dunkel unterstützt.

Textquelle: © LAOLA1.at

Argentinier Pitana pfeift Eröffnungsspiel bei der WM

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare