Sperre für Zwischenbrugger nach Cup-Rot

Sperre für Zwischenbrugger nach Cup-Rot Foto: © GEPA
 

Altach-Verteidiger Jan Zwischenbrugger fasst nach seiner Roten Karte im Spiel gegen Kufstein in der ersten Runde des ÖFB-Cups wie erwartet eine Sperre aus.

Der Innenverteidiger kommt wegen "Verhinderung einer offensichtlichen Torchance" mit einer Sperre von einem Spiel davon.

Eine Zwei-Spiele-Sperre bekommt hingegen Nicolas Meister vom FC Juniors Oberösterreich nach seiner Tätlichkeit im Duell gegen SV Hall aufgebrummt. Davon ist ein Spiel bedingt auf sechs Monate, wie die Bundesliga mitteilt.

Weitere Videos

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..