ÖFB-Cup-Finale wieder in Kärnten

Aufmacherbild
 

Das Endspiel des ÖFB-Cups wird 2018 wieder im Klagenfurter Wörthersee-Stadion ausgetragen.

Um den Fans die An- und Abreise zu erleichtern, werde der Termin des Finales diesmal auf den 1. Mai, also einen Feiertag gelegt.

Eine Regeländerung gibt es auch. In der Verlängerung wird eine vierte Auswechslung erlaubt sein.

Am heutigen Montag wird die erste Runde ausgelost.

Außerdem hat der Cup-Bewerb einen neuen Claim: "Glaube, Wille, Mut"



Textquelle: © LAOLA1.at

Der LASK holt Valentin Grubeck - auch als Praktikant

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare