Cup-Finale: Sturm-Tickets fast vergriffen

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Der Kartenverkauf für das UNIQA ÖFB-Cup-Finale biegt auf die Zielgerade ein.

Sechs Tage vor dem Endspiel in Klagenfurt zwischen dem SK Sturm Graz und dem FC Red Bull Salzburg (9. Mai - 20:30 Uhr) sind 23.400 Karten verkauft worden. Das sind bereits mehr als insgesamt im Vorjahr für das Duell Salzburg gegen Rapid (20.200) verkauft wurden.

Der Großteil der Tickets ging an die Fans der Schwarz-Weißen, die sich nach dem ersten Cup-Titel seit 2010 sehnen.

Das Kontingent der Grazer ist bis auf 700 Restkarten vergriffen, wie Sturm auf seiner Website mitteilt. Zu erwerben sind diese in den Sturm-Shops in der Hans-Sachs-Gasse sowie in Liebenau bei der Merkur Arena.

Karten für die Sektoren der Salzbrger gibt es über das Ticketing- und Service-Center der "Bullen" bei der Red Bull Arena. Dazu gibt es noch über den ÖFB Tickets für den neutralen Bereich im Wörthersee-Stadion.

Textquelle: © LAOLA1.at

Zurück in die Bundesliga? So plant der GAK

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare