Derby-Flut und weite Reisen in 1. ÖFB-Cup-Runde

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Zwischen dem 19. und 21. Juli geht die erste Runde des ÖFB-Cups über die Bühne und läutet damit die Spielzeit 2019/20 des heimischen Fußballs auch offiziell ein. Am Freitag werden von Losfee Peter Stöger die Paarungen der ersten Runde ausgelost.

Dabei erwies der ehemalige Austria-Meistercoach ein besonderes Händchen für Derbys. Dem FAC und dem FC Dornbirn bescherte er zudem weite Reisen quer durchs Land. Das Beste hob sich Stöger bis zum Schluss auf. Titelverteidiger Red Bull Salzburg wurde als allerletztes Los gezogen, muss auswärts beim SC/ESV Parndorf ran.

Der SK Rapid Wien muss in die Steiermark zum SC Allerheiligen, während Erzrivale Austria nach Kärnten zum SV Köttmannsdorf reisen muss. Für den SK Sturm Graz geht die Reise nach Salzburg. Dort treffen die "Blackies" auf USK Anif.

Die Partien in der Übersicht:

Edelweiss Linz – Admira

Wiener Viktoria – TSV Hartberg

Treibach – Swarovski Tirol

FC Kitzbühel – FC Wacker Innsbruck

Gloggnitz – SKN St. Pölten

FCM Traiskirchen – SV Horn

SV Seekirchen – SKU Amstetten

Köttmannsdorf – FK Austria Wien

FC Langenegg – Austria Klagenfurt

SV Hall – FC Juniors OÖ

ASK Ebreichsdorf – SV Lafnitz

USK Anif – Sturm Graz

SC Neusiedl – GAK

SV Leobendorf – BW Linz

FC Kufstein – SCR Altach

FC Wolfurt – FAC

Bruck/Leitha – SV Ried

Bad Gleichenburg – Vorwärts Steyr

ATSV Stadl Paura – Austria Lustenau

Allerheiligen – SK Rapid

SAK Klagenfurt – WAC

Pinkafeld – SV Mattersburg

SC Schwaz – Kapfenberger SV

Vöcklamarkt – LASK

Wiener Sport-Club – FC Dornbirn

SC/ESV Parndorf – Red Bull Salzburg

Textquelle: © LAOLA1.at

Wechsel nach Salzburg: Transfer-Klage gegen Albert Vallci?

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare