ÖFB-Cup: Mattersburg setzt sich im Derby durch

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Der SV Mattersburg steht im Achtelfinale des ÖFB-Cups.

Das Team von Gerald Baumgartner setzt sich beim SC/ESV Parndorf (Regionalliga Ost) knapp mit 2:1 durch. In einer mäßigen Partie wird der Bundesligist aus dem Spiel heraus kaum gefährlich, Standards sorgen für die Entscheidung.

Erst köpfelt Jano nach Flanke von Michael Perlak ein (60.), dann ist es Nedeljko Malic der nach Kopfball-Assist von Markus Pink trifft (75.). Thomas Jusits bringt die Gastgeber per Strafstoß noch einmal heran (82.), der Ausgleich gelingt den Parndorfern aber nicht mehr.

Textquelle: © LAOLA1.at

Manuel Ortlechner schießt Mannschaftsfoto von der Austria

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare