ÖFB-Cup: BW Linz - Hartberg abgebrochen!

ÖFB-Cup: BW Linz - Hartberg abgebrochen! Foto: © GEPA
 

Im ÖFB-Cup-Achtelfinale ereignen sich beim Spiel zwischen Blau-Weiß Linz und dem TSV Hartberg schockierende Szenen!

Nach 20 Spielminuten bricht Blau-Weiß-Stürmer Raphael Dwamena am Spielfeldrand zusammen. Der 26-Jährige aus Ghana hat sich plötzlich auf die Brust gegriffen und war später in der Nähe der Ersatzbank unter Schreien zusammengebrochen.

Laut einem ORF-Bericht war Dwamena bei seinem raschen Abtransport bei Bewusstsein. Dwamena spielte wegen seiner Herzschwäche mit einem eingesetzten Defibrillator und musste deshalb bereits einige Zeit aussetzen.

Nach kurzer Beratung mit dem Schiedsrichter-Team entscheiden beide Mannschaften, das Spiel nicht fortsetzen zu wollen. Wann die Partie zwischen Blau-Weiß und Hartberg neu ausgetragen wird, steht noch nicht fest.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..