Änderung: Wiener ÖFB-Cup-Finale nicht in Wien

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Der ÖFB sorgt für alle möglichen Fälle vor.

So gibt es bereits vor dem Großteil der Viertelfinali am heutigen Mittwoch (LIVE im LAOLA1-Ticker) eine Plan-Änderung. Sollten die beiden Wiener Klubs Rapid und Austria ins Finale einziehen, wird das Endspiel trotzdem in Klagenfurt (1. Juni, 20:30 Uhr) stattfinden.

Bislang war der Plan, ein rein Wiener Finale in der Hauptstadt auszutragen. Alle anderen möglichen Endspiel-Paarungen finden ohnehin im Wörthersee-Stadion statt.

"Auch eine mögliche Finalpaarung zwischen den beiden Wiener Vereinen SK Rapid Wien und FK Austria Wien wird in der Kärntner Landeshauptstadt stattfinden", lautet das Statement auf der ÖFB-Homepage. Offizielle Begründung gibt es keine.

VIDEO - Kann Austria die Admira stoppen?

Textquelle: © LAOLA1.at

Vor Cup-Duell: Frenkie Schinkels mit Ansage an Rapid Wien

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare