Fatih Terim zum vierten Mal Galatasaray-Trainer

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Der neue Trainer von Galatasaray Istanbul heißt Fatih Terim!

Der 64-Jährige tritt damit bereits seine vierte Ära bei Galatasaray nach 1996-2000, 2002-2004 und 2011-2013 an.

Nach seiner letzten Amtszeit beim Klub übernahm er die türkische Nationalmannschaft, die er bislang ebenfalls schon drei Mal trainierte.

Nachdem Terim im vergangenen Sommer aber im Streit mit einem Wirt ein Restaurant verwüstet hatte, trennte sich der Verband von ihm.

Termin folgt dem zuletzt entlassenen Kroaten Igor Tudor nach. Galatasaray liegt in der Tabelle der türkischen Süper Lig auf Platz drei, punktegleich mit Fenerbahce und mit einem Zähler Rückstand auf Leader Basaksehir.

>>> Soll dich unser virtueller Experte Toni via Facebook Messenger automatisch auf dem Laufenden halten? <<<

Textquelle: © LAOLA1.at

Herbst 2017: Gewinner und Verlierer SK Sturm Graz

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare