Rotpuller ein Thema in der Türkei

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Während sich die Defensive der Wiener Austria ohne Lukas Rotpuller als noch nicht sattelfest erwiesen hat, sucht der Burgenländer weiterhin nach einer neuen Aufgabe.

Der 26-Jährige hat alle Angebote für eine Vertragsverlängerung bei den Violetten ausgeschlagen und ist deshalb ablösefrei zu haben.

Wie "Ajansspor" berichtet, arbeitet nun BB Erzurumspor an einer Verpflichtung des Innenverteidigers - der ostanatolische Klub ist im Sommer in die zweite Liga aufgestiegen.

Zuletzt wurde Rotpuller auch mit dem polnischen Top-Klub Lech Posen in Verbindung gebracht.


Textquelle: © LAOLA1.at

Werder: Zlatko Junuzovic soll künftig weniger verdienen

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare