Flughafen-Schlägerei bei Turan-Ankunft

Aufmacherbild
 

Die Rückkehr von Arda Turan in seine Heimat wird am Atatürk Flughafen in Istanbul von unschönen Szenen überschattet.

Bei der Ankunft des FC-Barcelona-Spielers, der für zweieinhalb Jahre an den derzeitigen türkischen Tabellenführer Baskasehir Istanbul verliehen wird, liefern sich Fans und Polizei eine Massenschlägerei.

Ein Anhänger wird dabei bewusstlos geschlagen.

Warum es zu der Auseinandersetzung der Supporter, die immer wieder "Wir sind keine Terroristen, sondern Fans" skandieren und auch Pyrotechnik zünden, und der Polizei kommt, ist noch nicht klar.

>>> Soll dich unser virtueller Experte Toni via Facebook Messenger automatisch auf dem Laufenden halten? <<<

Textquelle: © LAOLA1.at

Marko Arnautovic nach Galavorstellung: "Team war on fire"

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare