Veli Kavlak lässt mit positiven News aufhorchen

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Um Veli Kavlak ist es in den letzten Monaten und Jahren immer ruhiger geworden.

Der Dauerpatient meldete sich nur selten zu Wort und hatte mit seinem Verletzungspech zu kämpfen. Auch ein Karriereende konnte nicht mehr völlig ausgeschlossen werden.

Nach 6 Schulteroperationen befindet sich der mittlerweile 28-jährige Ex-Rapidler derzeit in der Reha - laut eigenen Angaben ist er auf einem guten Weg. "Es sieht danach aus, dass ich 2018 erstmals seit 2012 schmerzfrei spielen werde", verkündet Kavlak.

Sehr positive Nachrichten, die er gegenüber Insider Peter Linden äußert. Denn die Verletzungs-Serie stoppte seinen Erfolgslauf bei Besiktas Istanbul, wo er zwischenzeitlich sogar schon die Kapitänsbinde trug und einen ähnlichen Status erreichte wie so mancher millionenschwerer Star.

Eine Rückkehr zum alten Niveau wäre dem Wiener zu wünschen. Besiktas hält vorerst auch weiter an ihm fest. Sein Vertrag in der Türkei läuft noch bis Sommer 2019.

Textquelle: © LAOLA1.at

David Alaba nach Verletzung zurück im FC-Bayern-Training

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare