Zicken-Zoff! Pique nicht bei Messis Hochzeit

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Der FC Barcelona sorgt nicht nur sportlich für Schlagzeilen, sondern füllt auch die Klatschspalten.

Für große Aufregung sorgt derzeit die Absage von Gerard Pique für die Hochzeit von Lionel Messi. Schuld daran ist ein Zicken-Zoff zwischen Sängerin Shakira, ihres Zeichens Freundin von Pique, und Messis Zukünftiger Antonella.

Laut "El Pais" herrscht zwischen den beiden ein Zicken-Zoff. Pique soll nämlich 2010 Nuria, eine der besten Freundinnen Antonellas, für Shakira verlassen haben.

Außerdem sucht das Pop-Sternchen bei Barcelona-Spielen nicht die Nähe zu den anderen Spielerfrauen, sondern verfolgt die Partien immer abseits der Ladies im Stadion.

Deshalb werden Pique und seine Lebensgefährtin seit 2011 voraussichtlich den Feierlichkeiten im argentinischen Rosario sowie im spanischen Arroyo Sevo nach der Hochzeit fernbleiben.

Messi gibt seiner Antonella, die er schon seit 20 Jahren kennt, mit der er seit 2008 liiert ist und zwei Kinder (Thiago und Mateo) hat, am 24. Juni das Ja-Wort.


VIDEO: Krammer und Jauk diskutieren über die Attraktivität der Liga

Textquelle: © LAOLA1.at

Neymar feiert millionenschweren Sieg vor Gericht

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare