Real Madrid schießt Granada ab

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Real Madrid schießt in der 17. Runde der spanischen La Liga den CF Granada zuhause mit 5:0 aus dem Bernabeau-Stadion.

Isco eröffnet bereits in der 12. Minute den Trefferreigen. Noch vor der Pause erhöhen Karim Benzema (21.,) Cristiano Ronaldo (27.) und noch einmal Isco (31.) auf 4:0.

Nach Seitenwechsel schalten die Königlichen einen Gang zurück. Casemiro (58.) besorgt schließlich den Endstand.

Damit baut Tabellenführer Real den Vorsprung auf FC Barcelona (Sonntag gegen Villarreal) auf 6 Punkte aus.


FC Sevilla überholt FC Barcelona:

Highlights Real Sociedad - FC Sevilla:

So spielte Stadtrivale Atletico:


Highlights Eibar - Atletico:


Textquelle: © LAOLA1.at

Hirscher stürmt in Adelboden mit Fabellauf zum "100er"

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare