Real dürfte Rennen um Ceballos gewonnen haben

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Real Madrid dürfte sich im Wettbieten um Dani Ceballos durchsetzen.

Der Mittelfeldspieler von Real Betis Sevilla soll sich laut "AS" nach einem 24-Stunden-Ultimatum für die Königlichen entschieden haben. Die "Blancos" sehen im besten Spieler der U21-EM den perfekten Nachfolge-Kandidaten für Luka Modric.

Der auch interessierte Erzrivale Barcelona sei demnach zu spät ins Rennen eingestiegen.

Die gemunkelte Ablösesumme soll bei rund 20 Millionen Euro liegen. Am Montag soll Ceballos vorgestellt werden.



Textquelle: © LAOLA1.at

Rapid: Knoflach oder Strebinger die Nummer eins?

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare