Geld- statt Haftstrafe für Lionel Messi

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Die 21-monatige Haftstrafe für Lionel Messi, die der Barcelona-Star wegen seines Steuerbetrugs auf Bewährung ausgesprochen bekam, wird in eine Geldstrafe von 252.000 Euro umgewandelt.

Der frisch verheiratete 30-Jährige und sein Vater sind im vergangenen Juli schuldig gesprochen worden, 4,1 Millionen Euro aus Einnahmen von Bilderrechten nicht versteuert zu haben.

Auch die 15-monatige Haftstrafe auf Bewährung für Messis Vater ist in eine Geldstrafe von 180.000 Euro getauscht worden.



Textquelle: © LAOLA1.at/APA

Bilbao: Glatzen aus Solidarität für kranken Yeray

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare