Nach Clinch: Neymar droht mit Wechsel

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Neymar hat dem FC Barcelona angeblich mit einem Wechsel gedroht.

Grund dafür ist Co-Trainer Juan Carlos Unzue. Zwischen dem Coach und dem Brasilianer soll es laut einem Bericht von "Mundo Deportivo" im Training zu einem Clinch gekommen sein, woraufhin Neymar sagte: "Wenn er bleibt, gehe ich."

Unzue gilt als einer der möglichen Nachfolger für den scheidenden Cheftrainer Luis Enrique. Er soll Neymars lasche Einstellung beim Training wie folgt kritsiert haben: "Wenn du so weitermachst, wirst du wie Ronaldinho enden."

Barcelona hat sich laut dem Vizepräsidenten bereits auf einen neuen Trainer festgelegt, will diesen aber erst nach Ende der Saison vorstellen.

Textquelle: © LAOLA1.at

"Handy-Schiri": Wie das Smartphone Peter Stöger hilft

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare