Vierter Goldener Schuh für Messi

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Lionel Messi erhält am Freitag offiziell zum vierten Mal den Goldenen Schuh. Der Preis wird jährlich an den besten Torjäger Europas vergeben.

Mit 37 Treffern in der abgelaufenen La-Liga-Saison, löst Messi seinen Team-Kollegen Luis Suarez als Titelträger ab. Er zieht mit Cristiano Ronaldo gleich, der die Trophäe ebenfalls vier Mal gewinnen konnte.

Der 29-Jährige setzt sich vor Bas Dost (34 Tore), Pierre-Emerick Aubameyang (31) und Robert Lewandowski (30) durch. Der bisher alleinige Rekordhalter Cristiano Ronaldo (25) belegt "nur" Platz elf.

Der Preis wird jährlich vom Verband "European Sports Media" verliehen, dem renommierte Sport-Magazine wie der "kicker" oder die "FAZ" angehören.

Der Sieger wird durch ein Punktesystem ermittelt, dass an die UEFA-Fünfjahreswertung angepasst ist. Tore in den besten fünf Ligen werden mit zwei multipliziert, in den Ligen sechs bis 22 mit dem Faktor 1,5. Treffer in den restlichen Ligen zählen einfach.

Das Ranking im Detail:

Platz Spieler Verein Tore Punkte
1. Messi Barcelona 37  74
2. Dost Sporting 34  68
3. Aubameyang Dortmund 31  62
4. Lewandowski Bayern 30  60
5. Dzeko AS Rom 29  58
Kane Tottenham 29  58
7. Mertens Neapel 28  56
Suarez Barcelona 28  56
9. Cavani PSG 35  52,5
10. Belotti FC Turin 26  52
11. Ronaldo Real Madrid 25  50

Textquelle: © LAOLA1.at

Das schätzt Rapid-Coach Djuricin an Stürmer Kvilitaia

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare